Freitag, 11. November 2016

Armistice Day: Ein Europa "konkurrierender Nationalstaaten" ist keine Option für die Zukunft

#ArmisticeDay: Vor 98 Jahren wurden mit der Unterzeichnung des Waffenstillstands im Westen die Kampfhandlungen des Ersten Weltkrieg beendet. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund darf heute daran erinnert werden, wie zerstörerisch die Kräfte des Nationalismus sind. Aus dem Wissen um die Vergangenheit erwuchs nach dem Zweiten Weltkrieg die Einsicht: Ein Europa "konkurrierender Nationalstaaten" ist keine Option für die Zukunft. Stattdessen wurde das europäische Einigungsprojekt begonnen. Kooperation durch internationale Verträge, wirtschaftliche und politische Integration und die Regeln des Völkerrechts sind noch immer die Fundamente für ein Europa des Friedens und der Freiheit.