Donnerstag, 29. Oktober 2015

Seehofers Ultimatum

Wie viele Ultimaten hat Seehofer der Kanzlerin schon gestellt? Wie viele rote Linien hat Seehofer ihr schon gezogen? Mit dem Zählen dieser präpotenten Drohgebärden kommt niemand mehr nach. Bis jetzt hat er jedesmal zurückgezogen und zwar auf voller Linie. Irgendwann aber verbraucht sich dieses Vorgehen in all seiner Redundanz und Erwartbarkeit. Irgendwann stellen Menschen die Frage, ob und wann doch einmal Konsequenzen gezogen werden. Und dann wird es eng. Denn an dem Tag, an dem die CDU auch in Bayern zu Wahlen antritt, ist die CSU als bürgerliche Volkspartei nur noch Geschichte.