Sonntag, 7. November 2010

Universitätsstudie belegt türkische Bildungsambitionen

Eine wissenschaftliche Untersuchung belegt - allen rechtspopulistischen Glaubensbekenntnissen unserer Zeit zum Trotze - , dass türkische Eltern besonders bildungsmotiviert sind. Aufstieg durch Bildung - ein uraltes Schema in Migrationsgesellschaften. Dabei hatten sich weite Teile Deutschlands doch gerade erst auf die genetische Prädisposition der Türken zur sozialen Ghettobildung geeinigt. Die Belege hierfür waren dürr, doch diese Armut an empirischer Substanz bekümmerten nur wenige.

Argumente mit seriöser sozialempirischer Fundierung hingegen haben Rassisten letztlich noch nie aus dem Konzept gebracht. So wird die wissenschaftliche Einsicht des deutschen Soziologen über die Bildungsambitionen Deutscher mit türkischen Wurzeln gerade bei jenen nicht verfangen, welche nur zu gerne alle gesellschaftlichen Probleme auf den türkisch-islamischen Sündenbock abladen würden.