Freitag, 21. Mai 2010

Dobrindt und der Euro-Rettungsschirm

Der rechtspopulistische CSU-General Dobrindt erlebt heute einen schrecklichen Tag. Ausgerechnet er, der bekennende Antieuropäer, ist gezwungen, den CSU-MdB zu erklären, warum sie unbedingt für den Euro-Rettungsschirm stimmen müssen. Scheitert Dobrindt, explodiert die Regierung und der Euro ist Geschichte. Das wäre Dobrindt im Zweifel egal, aber seinen Job wäre er auch los.